Plattform Industrie 4.0 des BMWi veröffentlicht “Fallstudien Industrie 4.0 – Aktuelle Beispiele zur Digitalisierung im Mittelstand”

Schon seit Firmengründung vor rund 10 Jahren setzt die BAM GmbH konsequent auf Digitalisierung. Der Fokus: Prozesse automatisieren und beschleunigen. Die Gewinner sind vor allem die Kunden. Geschäftsführer Marco Bauer hat ein klares Ziel für sein Unternehmen auf dem Weg in die Industrie 4.0 vor Augen – die Fertigung der Zukunft.

Zur Fallstudie „BAM GmbH“ auf der Plattform Industrie 4.0

Hier geht es zu den ‚Fallstudien Industrie 4.0 – Aktuelle Beispiele zur Digitalisierung im Mittelstand‘ auf der Internetseite der Plattform Industrie 4.0

Über die Plattform Industrie 4.0 des BMWi
Industrie 4.0 „Made in Germany“. Die digitale Transformation der Industrie koordiniert gestalten: das ist der Leitgedanke der Plattform Industrie 4.0 – einem der größten Industrie 4.0-Netzwerke weltweit. Als Schulterschluss zwischen Wirtschaft, Verbänden, Wissenschaft, Gewerkschaften und Politik setzen alle Beteiligten gemeinsam ihre Mission auf vielen Ebenen um. Derzeit wirken mehr als 350 Akteure aus mehr als 150 Organisationen aktiv in der Plattform mit. Der Fokus der Arbeit der Plattform liegt darin, die Expertise im Bezug auf Industrie 4.0 zu bündeln und deutschen Unternehmen, insbesondere dem Mittelstand zur Verfügung zu stellen. Hier mehr erfahren.

Weitere aktuelle Veröffentlichungen der Plattform Industrie 4.0:

Bildquelle: Tilman Vogler